Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Palais Prinz Carl

Zu seiner Hochphase im 18. und 19. Jahrhundert war das Palais besonders bei Adligen und Geistesgrößen beliebt. Mitten in der Altstadt gelegen zog das damalige Grand Hotel zahlreiche historische Persönlichkeiten nach Heidelberg. Die Gästeliste früherer Tage zeigt, dass viele illustre Persönlichkeiten im Palais Prinz Carl ein und aus gingen: Kaiser Wilhelm I., Reichskanzler Otto von Bismarck, Johann Wolfgang von Goethe, Mark Twain, Jules Verne oder der amerikanische Präsident Cleveland. Zwar wurde in den 1970er Jahren ein Großteil des ehemaligen Luxusgebäudes abgerissen, der beeindruckende Spiegelsaal blieb jedoch in seinem originalen Zustand erhalten.

Heute wird diese Location als Seminarraum, Konferenzraum, Tagungsraum oder Veranstaltungsraum genutzt. Wo früher, die als „Sissi” bekannte Kaiserin Elisabeth von Österreich Bälle feierte, können Sie heute Ihre Traumhochzeit im Herzen Heidelbergs ausrichten.

Wir werden nun für 4 Monate diesen ehrwürdigen Saal aufwendig für unser Pop-up-Restaurant umgestalten. Dabei wird der barocke Prunk einerseits hochstilisiert und andererseits moderne, kontrastreiche Gegenpunkte gesetzt. 

Bitte beachten Sie, dass wir am gleichen Tag Online-Reservierungen nur bis 17 Uhr annehmen können. Sollten Sie kurzfristig reservieren wollen, nutzen Sie bitte unsere Servicenummer: 01779090465

April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5